IntoVR drei mal nominiert bei BingewatchVR-Festival

Mit gleich drei VR-Dokus ist IntoVR bei den BingeWatchVR-Awards nominiert. Unsere 360°-Videos aus den Bereichen Geschichte, Journalismus und Musik laufen bei dem Festival in Hamburg. 

VR-Fans und Experten treffen sich am 22. und 23. September 2016 beim BingeWatchVR-Festival in Hamburg. Im Wettbewerb um Awards in sechs Kategorien sind auch drei 360°-Videos von IntoVR.

Die Reportage aus Serbien und die Geschichts-Doku aus Berlin sind jeweils sowohl in deutscher als auch in englischer Fassung zu sehen. Die VR-Lounge ist der zentrale Anlaufpunkt beim BingeWatchVR-Festival im Rahmen des Reeperbahnfestivals in Hamburg. Dort können Interessierte alle Inhalte aus dem Wettbewerb auf VR-Brillen sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.