IntoVR produziert VR Doku in Venedig

Massentourismus vs. Einheimische. Unsere neuer journalistischer 360°-Film beschäftigt sich mit dem Kreuzfahrtboom und dessen Auswirkungen in der alten Lagunenstadt Venedig. Jetzt in der BlickVR-App.

Venedig zählt zu den schönsten Kreuzfahrthäfen der Welt. Bis zu sechs Ozean-Riesen fahren täglich durch die Stadt, vorbei am Markusplatz und anderen historischen Bauwerken. Doch mit ihren Abgasen belasten sie die Luft in der Lagunenstadt, ihre Wellen beschädigen historische Bauten. Aktivisten und Anwohner kämpfen seit Jahren, um die Kreuzfahrtschiffe aus der Stadt zu verbannen. In den Gassen und an den bekannten Sehenswürdigkeiten drängen sich auch im Herbst tausende Touristen.

IntoVR-Journalistin Angela Kea mit 360°-Kamera in Venedig.

IntoVR-Journalistin Angela Kea mit 360°-Kamera in Venedig.

Darin bestand die Herausforderung für IntoVR-Journalistin Angela Kea bei ihrem neuen VR Projekt für BlickVR: viele Menschen nah an der Kamera, das ist aufgrund des „Parallax-Effekts“ bei 360°-Kameramounts eine heikle Angelegenheit. In Venedig hat unsere Autorin deshalb mehrere Kameras verwendet und eine („Back-to-back-„) Kamera manchmal eher in der Nähe von Häuserwänden positioniert, damit die Touristen beispielsweise nur an einer Seite parallel zur Kamera vorbeigehen. Bei jeder Produktion gibt es neue Herausforderungen. Auch das IntoVR-Team, das schon mehr als 70 VR Videos gedreht, gestitcht, geschnitten hat, lernt jedesmal dazu. Der Austausch im Team, die umfangreichen Erfahrungen helfen bei jeder neuen, zunächst vielleicht noch komplizierter scheinenden Aufgabe.

360°-Screenshot/Foto aus dem Video – Schau Dich um

 

-> zum IntoVR-Video bei Blick.ch/VR

Der Film über den Kreuzfahrttourismus in Venedig ist Angela Keas zweite eigene VR Reportage im Auftrag von IntoVR. Ihr Fazit: gutes Wetter macht so viel aus bei einem 360°-Dreh. Wenn man nicht nur ein klassisches Bild, sondern die Rundumsicht aufnimmt, wirkt das Wetter viel stärker auf den Gesamteindruck. Gerade, wenn man den Film auf einer VR Brille wie der Samsung Gear VR, Google Daydream, HTC Vive, Oculus Rift oder Playstation VR sieht.

IntoVR ist als Produktionsfirma für 360°-Videos Dienstleister für Medienunternehmen. Das Berliner Medien-Startup setzt auf gutes Storytelling und hochwertige 4K Videobilder in Journalismus, Content Marketing und PR. Die Gründer Susanne Dickel und Martin Heller geben zudem regelmäßig Workshops in 360° Video Storytelling.