IntoVR – das Team im Video

IntoVR – wer sind wir und was treibt uns an? Im Video zeigen und erklären wir, was unser Projekt besonders macht. Warum uns Virtual Reality (VR) und 360°-Videos faszinieren – und warum wir unsere Produktionsfirma in Berlin gegründet haben.

[…]

Trainerin Christiane Wittenbecher im 360°-Video-Workshop mit Kameras

360°-Video aus IntoVR-Workshop mit dem HR

Das ehemalige Vorstandsgebäude der Deutschen Bank wird bald abgerissen, um Platz zu machen für neue Hochhäuser in Frankfurt am Main. Ein 360°-Video aus einem IntoVR-Workshop bei der B3 Biennale des bewegten Bildes zeigt die zuvor „verbotene Stadt“.

[…]

Schauspieler Marlon Kittel spielt einen Zellennachbarn, der den Nutzer der VR-Experience ausspionieren möchte.

360°-Video beim Deutschen Reporterpreis nominiert

Wow, das ist eine Auszeichnung! Beim Deutschen Reporterpreis 2017 ist das 360°-Video „Was wollten Sie in Berlin?!“ von Michael Ginsburg, Martin Heller und Christiane Wittenbecher in der Kategorie „Webvideo“ nominiert.

[…]

360°-Videos für Verlage und in der Bildung: IntoVR auf der Frankfurter Buchmesse

IntoVR-Autorin Christiane Wittenbecher hat auf der Frankfurter Buchmesse beim „Orbanism Space“ Wege aufgezeigt, wie Verlage professionell produzierte 360°-Videos nutzen können. Bücher, Bildung und VR – so geht’s.

[…]

Vom Badeparadies zur Open-Air-Disco. Vor der Full-Moon-Party.

Zwischen Party und Paradies: Thailand in 360°

Ko Phangan in Thailand – berühmt für beeindruckende Natur und extrem klares Wasser. Doch einmal im Monat findet hier eine wilde „Full-Moon-Party“ statt. IntoVR-Autorin Christiane Wittenbecher mit einem 360°-Video über ein zuweilen bizarres Schauspiel.

[…]

Das Stasi-Gefängnis Berlin Hohenschönhausen im 360°-Film von IntoVR. Zuschauer mit VR-Brille sind selbst im Mittelpunkt des Geschehens und werden von Schauspielern in Stasi-Uniformen und mit original Requisiten wie politisch Gefangene der DDR-Diktatur behandelt.

Stasi-Gefängnis: 360°-Film „Was wollten Sie in Berlin?!“

Ein besonderes Geschichts-Erlebnis: Mit der Gedenkstätte Hohenschönhausen hat IntoVR einen 360°-Film produziert, bei dem Zuschauer die Rolle eines Häftlings der DDR-Staatsicherheit übernehmen. […]