Video-Tutorial statt Seminar: Into VR & Video verlagert Workshop ins Digitale

Die JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung bietet regelmäßig Workshops für Nachwuchsjournalisten an. Doch wegen der Corona-Pandemie sind Präsenz-Seminare abgesagt. Deshalb verlagern wir unseren Workshop kurzerhand in den Blog der Akademie. 

Video Tutorial statt Workshop - Into VR & Video für JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung
Video Tutorial statt Workshop – Into VR & Video für JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung

Kameras in die Hand nehmen und in wenigen Stunden ein eigenes 360°-Video produzieren. Im vergangenen Jahr waren solche Hands-on-Workshops noch möglich. Doch aufgrund von Corona ist dieses Jahr alles anders.

JournalistenAkademie als Online-Blog

Um die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie einzudämmen und  Mitarbeiter sowie Teilnehmer zu schützen, hat sich die Friedrich-Ebert-Stiftung entschieden, die geplanten Präsenzkurse abzusagen. Darunter die Workshops der JournalistenAkademie, bei der auch Into VR & Video Workshops anbietet.

Das Orga-Team der Akademie hat die Inhalte ins Digitale verlegt und einen Online-Blog gestaltet, den Journalisten-Profis nach und nach mit wertvollem Know-How füllen. Den Auftakt bildet eine Einführung in 360°-Video-Storytelling.

Angebot für junge Journalisten

Into VR & Video hatte im Oktober bereits die Medien-Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung unterstützt. Die Akademie ist eine Veranstaltung für Nachwuchsjournalisten.

Medien-Akademie 2019_der Friedrich-Ebert-Stiftung: die Teilnehmer präsentieren ihren eigenen Workshop-Film auf VR-Brillen
Medien-Akademie 2019: Die Teilnehmer präsentieren ihren eigenen Workshop-Film auf VR-Brillen. (Foto: Clemens Hirmke)

Im Fokus steht ein gesellschaftspolitisches Thema, das durch die Teilnehmer journalistisch bearbeitet wird. Dabei produzieren Profis aus der Praxis mit den Teilnehmern eigene  Beiträge, Texte, Interviews, Videos und 360°-Content. Organisiert wird sie von den beiden Journalisten Christoph Lahusen und Marcus Hammes.

Webinare von Into VR & Video

Die Coronakrise verhindert im Jahr 2020 jedoch nicht alle unsere Veranstaltungen. In der zweiten Jahreshälfte soll es unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen wieder bestimmte Seminare geben. Bis dahin sind viele Workshops der Into VR & Video Trainer Susanne Höb, Martin Heller und Christiane Wittenbecher als Webinar verfügbar. So zum Beispiel auch bei Masterplan, der Reporterfabrik oder procontent.