Bergwerk in 360° beim NextReality Contest nominiert

Mit unserer 360°-Story „Ein Kumpel-Tag mit Andy“ aus dem Bergwerk Prosper-Haniel sind IntoVR und WDR beim NextReality Contest 2018 in der Kategorie 360°-Video nominiert. Wir freuen uns riesig über die Nominierung! 

IntoVR mit 360°-Video aus dem Bergwerk mit WDR bei NextReality Hamburg nominiert
IntoVR-Autorin Christiane Wittenbecher beim Aufstellen der Kamera mit Bergmann Andy.

In dem von Next.Reality nominierten VR-Erlebnis von IntoVR-Autorin Christiane Wittenbecher nimmt uns Bergmann Andy ein letztes Mal an seinen Arbeitsplatz unter Tage, den er und seine Kumpels am Ende des Jahres für immer aufgeben werden. Ein faszinierendes und emotionales Erlebnis tief im letzten noch aktiven Steinkohlebergwerk Deutschlands.

360°-Videoteaser: Hinweis für Mobil-Nutzer: Bitte öffnen Sie das Video in der Youtube-App, bei Android durch Klick auf die Video-Überschrift. iOS-User klicken hier: https://youtu.be/z8ceSeY01rI

Das 360°-Porträt entstand im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks und ist Teil eines aufwändig produzierten Virtual-Reality- und 360°-Projektes, das nicht nur 360°-Video und -Fotografie umfasst, sondern auch Photogrammetrie und interaktive Elemente. Das WDR-Projekt „Glück Auf“ finden Sie hier: http://glueckauf.wdr.de/

Das 360°-Videoporträt in voller Länge:

Der nextReality Contest ist eine Initiative der Handelskammer Hamburg und nextReality.Hamburg und zeichnet die besten Virtual-, Agumented & Mixed Reality Konzepte aus. Die Gewinner werden auf der Preisverleihung am 7.11.2018 in Hamburg bekanntgegeben.

IntoVR ist eine Berliner Produktionsfirma, die im Auftrag von Medienunternehmen, NGOs und Unternehmen innovative Videoinhalte erstellt.

Auch interessant:

„Dein eigenes Ding machen? Kannste knicken im Bergwerk.“

So geht Storytelling in 360°/VR

In den Video-Statements: die IntoVR-Macher Susanne Dickel, Martin Heller, Angela Kea, Maria Menzel und Christiane Wittenbecher.